VVK - Verein zur Förderung des Veerter Karnevals e.V. VVK - Verein zur Förderung des Veerter Karnevals e.V. - Home
Home
 
Schön dat de do bes
Geschrieben von Ralf Gnewuch   
Donnerstag, 16. Februar 2017

Hallo und Helau
... schön, daß Du wieder bei uns vorbeischaust

Du bist auf der Web-Seite des Vereins zu Förderung des Veerter Karnevals 1996 e.V.

Hier gibt es alle Informationen zum Karnevalsgeschehen in Veert - Termine, Neuigkeiten und Bilder.

Der VVK ist auch in den sozialen Medien vertreten. Unsere aktuelle Facebook-Adresse lautet:

https://www.facebook.com/vvkveert

Wir freuen uns auf Euren Besuch bei unseren Veranstaltungen.

da wo das Pferd weihert - 3x Veert Helau!

      

_______________________________________________________________________________________________

 
Aktuelle Neuigkeiten aus dem Verein
Geschrieben von Ralf Gnewuch   
Montag, 20. Februar 2017

!!!  W I C H T I G E R   H I N W E I S  !!!

Der VVK, die Stadt Geldern, das Ordnungsamt Geldern und Polizei Geldern haben eine gemeinsame Initiative gestartet, um die Sicherheit rund um den Veerter Karnevalszug in diesem Jahr zu erhöhen.
Nach vielen Gesprächen hat man sich gemeinsam auf ein GLASVERBOT rund um den Veerter Karnevalszug geeinigt. Auf der folgenden Karte sind die betroffenen Straßen gelb markiert. Auf diesen Straßen gilt ein generelles Glasverbot für die Straße und natürlich auch auf beiden Gehwegen.

Betroffen sind somit die Veerter Dorfstraße ab Kreuzung Wettener Straße bis zur Kreuzung In het Veld / Hülspaßweg / Grundewaldstraße, die Josefstraße ab Einmündung Eintrachtstraße in Richtung Veerter Dorfstraße, der Hovenweg ab Kreuzung Eintrachtstraße in Richung Veerter Dorfstraße, die Kirchstraße und die Schulstraße ab Kreuzung Brigittenstraße in Richtung Veerter Dorfstraße.

Hardy Pulmann vom Ordnungsamt, Hans Krettek von der Kreispolizei und Hans Kubon vom VVK sind sich einig: "So ein Verbot verhindert nicht den Spaß am Feiern. Alternativen wie Dosen, Kunststoffflaschen oder -becher steigern letztlich für viele Besucher des Zuges sogar das Sicherheitsgefühl. Es gibt auch Spaß ohne Glas!" Wir appelieren auch an alle Karnevalsfreunde am Zugweg auf das Zureichen von Glasflaschen in den Zug hinein zu verzichten. Das Glasverbot gilt am Samstag, 25. Februar 2017, in der Zeit von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Polizei und Ordnungsamt werden durch entsprechende Kontrollen die Einhaltung sicherstellen. Von Besuchern mitgeführte Glasflaschen werden dann vor Betreten der benannten Bereiche eingesammelt.
Ebenfalls nicht geduldet werden mobile Musikanlagen abseits des Zuges. Darauf weist die Stadt Geldern ausdrücklich hin. Weitere Informationen erhalten Sie beim Ordnungsamt der Stadt Geldern unter der Rufnummer: 02831 / 398126.

Sessionsverlosung mit tollen Preisen

Es geht mit großen Schritten auf den diesjährigen Karnevalszug zu. Am Samstag,  25. Februar 2017, wird der närrsiche Lindwurm zum 21zigsten Mal durch unsere schöne Ortschaft ziehen.
Die ist dann auch die letzte Gelegenheit Lose für die Sessionsverlosung zu erwerben. Es gibt tolle Preise zu gewinnen und die Einnahmen dienen der Förderung der Jugenarbeit in unserem Verein. Lose gibt es zum Preis von einem Euro. Die Ziehung der Gewinner erfolgt im Rahmen unseres Sessionsabschiedes am Faschingsdienstag, 28. Februar 2017.

VVK bei Hartefelder Kappensitzung & Warm-Up-Party Kapellen

Am Freitag, 17. Febuar 2017, besuchte eine Aborndung des VVK, direkt nach Ende der Generalprobe, die Büttensitzung der Blau-Weiß Hartfeld.

Neben dem Vorstand waren auch zwei Garden, die New Generation und die VVK-Garde Rot-Weiß mit "am Start". Beide Tanzgruppen führten ihre aktuellen Sessionstänze vor und wurden beigeistert gefeiert. Wegen des engen Zeitrahmens war eine geforderte Zugabe nicht möglich.

Direkt im Anschluß ging es für die Garden und den Vorstand weiter nach Kapellen zur ersten Warm-Up-Party(früher Köllscher Abend).

Auch dort wurden Orden ausgetauscht und die Garden präsentierten ihre Sessionstänze. Leider war verdiente Beifall nicht so frenetisch,so daß auch hier keine Zugabe drin war.

Lebenshilfe feiert Karneval

Auch in diesem Jahr feierte die Lebenshilfe im Bürgerhaus Wemb ihren jährlichen Karneval. Der VVK eröffnete schon traditionell die Feierlichkeiten um 11:11 Uhr.

Neben dem Vorstand hatte der VVK auch seine Tanzsportgarde (TSG) No Limit dabei, die dem begeistersten ihren Sessionstanz präsentierte. In diesem Jahr hat TSG einen Showtanz einstudiert, der mitreißt. Folgerichtlich war eine Zugabe fällig.
Einige weitere Bilder können in der Fotogalerie betrachtet werden.

Empfang der Rheinischen Post in Pont

Am Mittwoch, 08. Februar 2017, empfing die Lokalredaktion der Rheinische Post im Bürgersaal in Pont die Abordnungen der Gelderländischen Karnevalsvereine zum gemütlichen Beisammensein mit viel Programm. Dies wurde die teilnehmenden Vereine sehr unterhaltsam gestaltet.

Auch der VVK war angereist, hatte dieses Mal aber keine Garde "im Gepäck", sondern die Kölsche Tön um den letztjährigen Prinzen Gerde II. Lange und einen Teil seiner Garde.

Natürlich wurden den Lokalredakteuren auch die Sessionorden ausgetauscht.
Die Stimmung war klasse und für das leibliche Wohl war auch gut gesorgt, also eine wieder rundum gelungene Veranstaltung.
Bilder finden man, wie immer in der Fotogalerie.

Toller Trubel in Hartefeld

Alle befreundeten Vereine waren der Einladung von Blau-Weiß Hartefeld gefolgt und zum alljährlichen Karnevalstrubel am 29. Januar 2017 gekommen.
Alle Vereine hatten Tollitäten, Garden oder SängerInnen mitgebracht, um zur Stimmung der Veranstaltung beizutragen.

Natürlich war der VVK auch dabei und nach den Tänzen der Gardesternchen und der TSG No Limit, überreichte der Vorstand der Hartefelder Prinzessin Michi I. eine Flasche mit dem Vereinslikör, dem Pferdekuss. Auch Orden wurden natürlich ausgetauscht bevor die Nieue Kölsche Tün mit Stimmungsliedern das Publikum zum Mitsingen und -tanz animierte.
Viele weitere Bilder von der tollen Veranstaltung sind in der Fotogalerie zu sehen.

Riesenstimmung bei Biwak des VVK

Nun bereits zum dritten Mal fand am Samstag, den 21. Januar 2017, das jährliche Biwak des VVK im Saal unserer Vereinsgaststätte "Alt Veert" statt.
Alle befreundeten Karnevalsvereine und zahlreiche Karnevalsfreunde des VVK waren gekommen, um das Programm, zu dem alle Vereine beitrugen, zu sehen und mit den Aktiven zu feiern.

Neben den Garden aus Achterhoek, Kapellen, Geldern und natürlich des VVK, animierten Attacke (Karin Raimondi), Günther von der Spielschar Ko&Ka  aus Issum und Gerd Lange mit Karnevalsmusik die Anwesenden zum Mitsingen und -klatschen.

Zum ersten Mal begann die Veranstaltung nicht schon am Vormittag sondern am frühen Abend und es wurde bis in den späteren Abend hinein gefeiert.
Etliche weitere Bilder von der tollen Veranstaltung findet man wie immer in unserer Fotogalerie.

Tolle Stimmung in Asperdener Flughalle

Am Sonntag, 15. Januar 2017,  waren wieder viele Karnevalsfreunde und viele Vereine nach Goch-Asperden gekommen, um gemeinsam das sechzehnte Gardebiwak des AKV zu feiern.
Auch der VVK war mit einer Vorstandsabordnung und den beiden Garden New Generation und Tanzgarde Rot-Weiß nach Goch gereist, um zu der guten Stimmung beizutragen.

Nachdem die Garden dem Publikum ihre diesjährigen Gardetänze präsentiert hatten, wurde natürlich auch die Sessionorden der Vereine ausgetauscht.
Es war, wie jedes Jahr, eine tolle Veranstaltung mit etlichen Musikgruppen aus dem Raum Köln.
Einige Bilder, welche die tolle Stimmung wiederspiegeln, können in der Fotogalerie angesehen werden.

Neujahrsempfang des KKG Geldern eröffnet das närrische 2017

Für den 8. Januar 2017 hatte die KKG Geldern zu ihrem Neujahrsempfang alle befreundeten Karnevalsvereine eingeladen und alle waren auch gekommen, um den Beginn des Neuen Jahres zu feiern. Auch der VVK war mit dem Vorstand und zwei Garden ins Freizeitcenter Janssen gekommen, um zu dem kurzweiligen Programm beizutragen.

Die Minigarde des VVK und die TSG No Limit mit ihrem neuen Showtanz waren wieder super und einige Bilder von dem Auftritt sind in der Fotogalerie zu sehen.
Auf diesem Wege wünscht der VVK noch allen närrischen Freunden ein glückliches und gesundes Neues Jahr.

 

Newsletter-Anmeldung






Umfragen


 

© 2017 VVK - Verein zur Förderung des Veerter Karnevals e.V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.