VVK - Verein zur Förderung des Veerter Karnevals e.V. VVK - Verein zur Förderung des Veerter Karnevals e.V. - Interview mit Bernd I. - HOMESTORY
Home arrow Session 2006 / 2007 arrow Interview mit Prinz Bernd I.
 
Interview mit Bernd I. - HOMESTORY Drucken E-Mail
Geschrieben von Elisabeth Hornen   
Montag, 20. November 2006

Interview mit Prinz Bernd I. geführt von Elisabeth Hornen

Warum wolltest du schon immer Prinz im Veerter Karneval sein?
Wir, meine Garde und ich, treten ja nun auch schon acht Jahre im Veerter Karneval auf und wenn jedes Jahr auf’s neue ein Prinz oder eine  Prinzessin das Zepter übernimmt, sagt man irgendwann: „Das machen wir auch mal“.
Als wir dann vor ca. sechs Jahren auf einer Geburtstagsfeier ein Stück aufgeführt haben, bei dem ich ein Original-Prinzenkostüm getragen habe, war für mich eigentlich klar, dass ich auch einmal Prinz in Veert werden wollte.
Dass ich es nun geworden bin, macht mich sehr froh, denn als wir uns entschieden haben, Prinz und Garde zu stellen, wollten vier aus unserer Truppe auch gerne Prinz werden.
Doch ich hatte das Glück, mich hat’s getroffen.

Welche närrische Veranlagung hast du?
Karneval, Bühne und Auftritte, das ist schon mein Ding, obwohl ja jeder weiß:
„Eigentlich bin ich ja nich so für et feiern“

Welches Kostüm hast du als kleiner Junge immer getragen?
Ich glaube, ich war so wie alle kleinen Jungs am liebsten Cowboy oder Indianer.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, in die Bütt zu gehen?
Ja, ich bin früher in der Nachbarschaft „Dorfstraße West“ jedes Jahr Karneval in der Bütt gewesen und habe auch schon mal darüber nachgedacht im Veerter Karneval in die Bütt zu gehen.

Bist du aktiv beim Zug oder auf der Bühne?
Ja, jedes Jahr bin ich bei unserer Kappensitzung als Akteur auf der Bühne und auch beim Karnevalszug sind wir immer mit Herz und Seele dabei.

Wie sieht es aus mit der musikalischen Bildung, spielst du ein Instrument?
Nein, ich spiele kein Instrument.
 
Welches ist dein liebster Karnevalsschlager?
Ich habe mehrere liebste Karnevalsschlager: Superjeile Zick, Wenn et Trömmelche jeiht,
Einmal Prinz zu sin und Echte Fründe.

Was stört dich am Karneval in Veert?
Dass man nach dem Karnevalszug nirgendwo drinnen richtig schön weiter feiern kann, z.B. nachher im Saal.
Was mir auch nicht gefällt ist, dass sehr viele Jugendliche so betrunken sind, dass sie alles Flaschen Gläser usw.) einfach nur noch wegwerfen und vieles mutwillig zerstören (Verglasung der Kirche).

Was findest du besonders schön am Karneval in Veert?
Ich finde es toll, dass Veert über die Grenzen der Stadt hinaus nicht nur den Ruf „Dort wird super Karneval gefeiert“ hat, sondern dies auch jedes Jahr auf’s neue unter Beweis stellt.
Im Karneval ist ganz Veert eine große Familie.
Was ich auch noch toll finde ist, dass alles im Veerter Karneval von Veertern gemacht wird.

Hast du einen besonderen Wunsch für die Karnevalisten in Veert?
Als besonderen Wunsch habe ich natürlich für die Veerter Karnevalisten:
Für alle Gesundheit und eine super schöne Session 2006/2007.
Die Garde und ich werden alles zum Gelingen einer schönen Session beitragen.

Welchem Verein gehörst du sonst noch an?
Ich bin erster Vorsitzender des TC Blau Weiß Veert 1984 e.V.

Danke für das INTERVIEW.


 

Zufallstreffer


 

© 2018 VVK - Verein zur Förderung des Veerter Karnevals e.V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.