VVK - Verein zur Förderung des Veerter Karnevals e.V. VVK - Verein zur Förderung des Veerter Karnevals e.V. - Aktuelle Neuigkeiten aus dem Verein
Home arrow Termine
 
Aktuelle Neuigkeiten aus dem Verein Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   
Montag, 20. Januar 2020

Kartenvorverkauf für die Büttensitzung 2020

Der Kartenverkauf für die Büttensitzung dieser Session hat am 8. Dezember 2019 stattgefunden. Trotz gutem Absatz der Karten sind dennoch einige Karten übrig geblieben.
Diese Restkarten können ab sofort bis zum 10. Februar 2020 entweder bei Schreibwaren Sylvia Böhm in der Veerter Dorfstraße zu den allgemeinen Öffnungszeiten oder aber in der Tennishalle Veert (VVK-Arena) in der Gerhart-Hauptmann-Straße von Montag bis Freitag ab 18:00 Uhr noch erstanden werden. Natürlich freuen wir uns, wenn auch diese Karten noch Abnehmer finden werden. Das Programm für die Sitzung steht inzwischen und hat einige überraschende Höhepunkte aufzubieten.

VVK stellte größte Abordnung beim Gardebiwak des AKV

Am Sonntag, 19. Januar 2020, fand zum 19ten Mal das Gardebiwak des Asperdener Karnevals Vereins in der Flughalle des LSV Goch statt. Neben vielen hochkarätigen Musikbands aus dem Rheinland, war auch die inzwischen über den Kreis Kleve hinaus bekannte Gruppe K6 aus Kleve am Start und heizte den Besuchern mächtig ein.

Auch der VVK war mit 58 Besuchern nach Goch gekommen und stellt in diesem Jahr damit erstmals die größte vertretende Gruppe des Gardebiwaks. Neben dem Vorstand, Prinzessin Elke I. und ihrer Bluimengarde war auch die TSG No Limit mit dabei und präsentierte mit knapp einstündiger Verzögerung (eine Musikgruppe aus Erkelenz musste vorzeitg auf die Bühne, da sie noch einen anderweitigen Termin einhalten musste) ihren diesjärigen Gardetanz. Nach den üblichen Ordensüberreichungen und dem Blumenpräsent (wie passend) an die Prinzessin, zeigt auch die Blumengarde dem Publikum ihren Tanz und wurde dafür gefeiert.

  

Bereits bis dahin und auch anschließend feierten die Veerter noch einen stimmungsvollen Tag mit vielen tollen Darbietungen und ganz viel Stimmungsmusik.
Bilder vom Veerter Auftritt in Goch finden Sie, wie immer, in der Fotogalerie.

Prinzessin Elke I. beim Trubel in Hartefeld

Am Sonntag, den 12. Januar 2020, fand der alljährliche Karnevalstrubel der Blau-Weiß Hartefeld statt. In jedem Jahr kommen immer mehr Abordnungen von befreundeten Vereinen, um mit den "Blau-Weissen" zu feiern. Daher war die Zeitverzögerung im Ablaufplan denn auch kein Wunder.

  

Natürlich ließ es sich der VVK mit Vorstand, Prinzessin Elke I. und ihrer Blumengarde sowie der Minigarde und den Tanzengeln nicht nehmen zum bunten Programm der  Veranstaltung beizutragen. Die Stimmung war riesig und als die "Bodo-Boys" von der Blumengarde mit Gießkannen beschenkt wurde, brandete die Stimmung über. Auch die Garde von Prinz Bodo I. ließ es sich nicht nehmen, der Blumengarde ein Geschenk zu überreichen. Es gab dann noch ein Ständchen für eines der Gardemädchen, die an diesem Tag Geburstag hatte und dennoch zum Auftritt ihrer Garde gekommen war. Alles in Allem war es eine kurzweilige Veranstaltung mit vielen Höhenpunkten.
Einige Bilder finden sie in unserer Fotogalerie.

Schminkaktion der TSG No Limit beim Drachen- und Feuerfest Geldern

Am Sonntag, 5. Januar 2020, fand auf dem Marktplatz in Geldern zum vierten Mal das "Drachen- und Ferfest" statt, in deren Verlauf sich auch Vereine aus dem Gelderland dem Publikum präsentierten, um mit Aktionen, bis hin zu einem Umzug mit dem Geldrischen Draak, der Öffentlichtkeit die Vielfalt des Vereinslebens im Gelderland nahe zu bringen.

  

Auch die Tanzsportgarde No Limit des VVK präsentierte sich in einem Zelt mit einer Schminkaktion, nicht nur für Kinder. Außerdem wurde vor dem Zelt mit "Drachenblut und Drachenschweiss" auch an das leibliche Wohl der Besucher gedacht.
Da das Zelt immer voll war, kann man die Aktion nur als Riesenerfolg bezeichnen. Auch wenn die jungen Gardistinnen am Ende der Veranstaltung ziemlich abgekämpft waren, haben sie gesagt, dass sie es gern nochmal machen würden.
Ein paar weitere Bilder sind in der Fotogalerie zu finden. 

VVK bei der Stadtmeisterschaft im Eisstockschiessen

In der letzten Novemberwoche fand in diesem Jahr zum dritten Mal die Stadtmeisterschaft im Eisstockschiessen auf der Eisbahn am Markt statt. Diese gehört jetzt zum dritten Mal zum Gelderner Weihnachtsmarkt.
Nach einer Pause nahm auch ein Team des VVK an der Meisterschaft teil.

  

Leider blieb ein grösserer Erfolg auch in diesem Jahr versagt und das Team kam nicht über die Vorrunde hinaus. Dennoch hatten alle Teilnehmer viel Spaß und waren mit viel Einsatz bei der Sache. Auch wenn man nicht zu den besten zwei Teams dieser Vorrunde gehörte, war die Stimmung bestens.
Mehr Bilder vom kalten, leider total verregneten, Vergnügen finden Sie in der Fotogalerie.

Einladung und Anmeldung zum Karnevalszug 2020

Liebe Freunde des Veerter Karnevals,

die fünfte Jahreszeit hat ihre ersten Höhepunkte hinter sich. Alle Tollitäten sind in Amt und Würden und nun muss man schon wieder an einen der nächsten Höhepunkte in Veert denken. All diejenigen, die Freude an der Teilnahme am Veerter Karnevalszug haben und teilnehmen möchten, sollten sich bitte bei unserem Vorstand anmelden.

Die Anmeldung finden Sie, wenn Sie rechts in der Linkleiste auf den Punkt "Anmeldung zum Karnevalszug 2020" klicken und den dortigen Hinweisen folgen. Der VVK freut sich, wie in den letzten Sessionen, auf eine regen Teilnahme und wünscht viel Spaß bei den Vorbereitungen.

Kapellen stellt neue Tollität vor

Am Sonnabend, 16. November 2019, hatte die KKG aus Kapellen alle Jecken und befreundeten Vereine und den Bürgersaal nach Kapellen geladen, um die neue Tollität für die Session 2019/2020. zu proklamieren.

Nachdem die Garden des KKG ihr Können präsentiert hatten, rief der ehemalige Prinz Andre die Besuche zum "Essenfassen" auf und passen zum Ort der Veranstaltung "Bürger" (Burger).

So gestärkt wurde den Anwesenden dann das neue närrische Oberhaupt präsentiert und inthronisiert. Kapellen hat in dieser Session ein Dreigestirn, bestehen aus Jungfrau Claudia (Lamers), Bauer Rainer (Buckinx) und Prinz Frank II, (Stayen).
Nach der üblichen Laudatio und den Ansprachen des Dreigestirns folgte die "Gratulationskur".

Auch der VVK war mit Prinzessin Elke I mit ihrer Blumengarde sowie dem Vorstand bei der Proklamation anwesend. Nach den guten Wünschen  für das Dreigestirn wurde dann noch lange gefeiert.

Ko&Ka Issum startet in die Jubiläumssession

Am Freitag, 15. November 2019, begann auch für die "schweinischen" Prinzen der Spielerschar Ko&Ka Issum die närrische Jahreszeit.
Diese Session wird für die Issummer Karnevalsfreunde wieder eine Besondere, denn 6x11 Jahre feiert der Verein sein Bestehen.

Hierzu machten am Abend viele Besucher und befreundete Vereine Aktiven der Ko&Ka und dem Prinz ihre Aufwartung.
Nach der Vorstellung des Jubiläumsordens hatten im Verlauf des Abends die eingeladenen Vereine die Möglichkeit einen Auszug ihrer Vereinsarbeit zu präsentieren und den Aktiven und dem Prinz zu gratulieren.
Auch alle Garden der Ko&Ka konnten den Anwesenden ihr Können präsentieren.

Auch der VVK hatte eine große Abordnung mit Prinzessin Elke I. und ihrer Blumengarde, dem Vorstand und den Garden TSG No Limit und New Generation nach Issum entsandt.

Insgesamt war es eine stimmungsvoller und gelungener Karnevalsabend. Bilder davon sind in der Fotogalerie zu sehen.

Hartefeld hat eine neue Tollität

Tradtionell kürte Blau-Weiß Hartefeld am 11.11.2019 die neue Tollität für die Session 201/2020.

Prinz Bodo I. (Heitbrede) und seine Bodo-Boys übernahmen die närrische Regentschaft und wurde von den anwesenden Aborndung der befreundeten Vereine entgegen.

Auch der VVK war mit Prinzessin Elke I. und ihrer Blumengarde sowie eine Aborndung des VVK-Vorstands gekommen, um dem neuen Prinzen zu gratulieren.
Bilder von der Proklamation sind in der Fotogalerie zu sehen.

Pinzessin Elke I. bei der Wallfahrt Kevelaer 

Direkt am Morgen nach ihrer Proklamation war der erste Auftrit der neuen Prinzessin und ihrer Blumengarde eine angenehme Pflicht.

  

De seit 2002 jährlich veranstaltete Wallfahrt der Karnevalisten in Kevelaer fand wieder bei tollem Wetter statt.Auch der VVK war, wie seit Beginn der Wallfahrt, wieder mit Tollität, Garde und Vostand vetreten. Nach der Begrüßung im Pax Christi und der Messe in der Basilika, zogen die über 850 Teilnehmer durch die Innenstadt von Kevelaer, um dann im Bühnenhaus einen geselligen Nachmittag zu verbringen.

Auch hier sind Bilderin der Fotogalerie zu sehen.

Neue Prinzessin des VVK proklamiert

Nun ist es allen bekannt. Am 9. November 2019 wurde die neue Veerter Prinzessin proklamiert.

Ab sofort hat regiert Elke I. (Schüren) mit ihrer Blumengarde die närrische Veerter Schaar, nachdem sie das Zepter aus der Hand von Bürgermeister Sven Kaiser übernommen hat.

Vor der Inthronisation unserer neuen Tollität hatten fast alle Garden des VVK von der Minigarde über die Tanzengel, die Gardesternchen, die TSG No Limit, New Generation und die Tanzgarde Rot-Weiß ihr Können dem Publikum zum ersten Mal in der Session dargeboten. Besonders gefallen hat den Zuschauern der neue Showtanz der Gardesternchen, die als Motto "Harry Potter" gewählte haben.

Nach der Gratulationskur wurde noch bis spät in die Nacht gefeiert.
Bilder von derProklamation finden Sie in der Fotogalerie.

KKG Geldern proklamierte die diesjährige Tollität

Am Freitag, dern 8. November 2019, nahm die Session 2019/2020 im Gelderland erstmals Fahrt auf.
Der KKG aus Geldern hatte zur Proklamation der diesjährigen Tollität ins Freizeitcenter Janssen geladen und viele befreundete Vereine aus dem Gelderland waren gekommen, um ihre Aufwartung zu machen und zu gratulieren.

In diesem Jahr regiert Prinzessin Victoria II. (Filla) mit ihrer Adjudantin Melinda (Bormann) die Gelderner Narrenschaar.
Aus den Händen von Bürgermeister Sven Kaiser erhielt Victoria II. das Zepter und übernahm so die symbolische Herrschaft über die Stadt.

Auch  eine Abordnung des VVK ließ es sich nicht nehmen, der neuen Prinzessin zu gratulieren.

 
< zurück   weiter >

Zufallstreffer


 

© 2020 VVK - Verein zur Förderung des Veerter Karnevals e.V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.